Datenschutz

Datenschutzhinweise localloversmagazine

Mit den nachfolgenden Datenschutzhinweisen möchten wir Sie zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf diesen Webseiten sowie bei der Nutzung unserer Onlinedienste informieren.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Dies können auch Kennungen wie eine IP-Adresse oder das Nutzerverhalten sein.

Wir nehmen die geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ernst.

 

  • Verantwortlichkeit

 

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Webseite sowie für die nachfolgend beschriebenen Verarbeitungen ist 

Local Lovers Magazine

Mira Luna Geiger

Holstenstrasse 201

22765 Hamburg

Mobilnummer: +49 151 43134832

E-Mail: kontakt@miraluna-fotografie.de

 

  • Verarbeitung bei Aufruf unserer Webseite: Protokollierung und Logfiles

 

Für die sichere und optimale Bereitstellung dieser Webseiten ist es erforderlich, durch unseren Dienstleister, einen sogenannten Hoster, beim Abruf übertragende Daten zu verarbeiten. Dies sind Daten zu dem von Ihnen genutzten Internetbrowser, dem Betriebssystem, Uhrzeit des Seitenaufrufes, Refferer-URL, besuchte Unterseiten, übertragene Datenmengen, IP-Adresse, Hostname des zugreifenden Endgerätes, Internet-Provider und ähnliche Informationen.

Die Daten werden nur solange verarbeitet, wie dies zu dem genannten Zweck erforderlich ist und nach dem Verlassen der Seite gelöscht oder anonymisiert. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, unsere berechtigten Interessen liegen an einer sicheren und optimalen Bereitstellung der Dienste. 

  1. Kontakt und Anfragen 

Wenn Sie uns mit einer Anfrage oder ähnlichem kontaktieren, gleich ob etwa per E-Mail, telefonisch oder postalisch, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens. Hierzu können Ihr Name, Ihre angegebenen Kontaktdaten sowie Ihr Anliegen und der Inhalt Ihrer Nachricht/ Anfrage verarbeitet werden. 

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Die Daten werden für die Dauer der Bearbeitung, im Rahmen einer etwaigen vertraglichen Beziehung sowie darüber hinaus gespeichert, soweit Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

  • Cookies, Analyse und Drittanbietertools

 

 

  •  Cookies

 

Wir verwenden Cookies. Diese kleinen Dateien werden in Ihrem Browser abgelegt und ermöglichen etwa die Nutzung verschiedener Funktionen, aber auch die Personalisierung und Optimierung unserer Webseiten und Dienste, im Einzelnen nachfolgend beschrieben.

Sogenannte “Session-Cookies” werden dabei nur für die Dauer gespeichert, für die Sie unsere Webseiten nutzen und beim Verlassen gelöscht.

Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät für eine festgelegte Dauer gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser wiederzuerkennen.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität eingeschränkt sein.

Über den Cookie-Banner bzw. das Cookie Management bei Aufruf der Webseite können Sie frei entscheiden, ob nur für die Nutzung zwingend erforderliche Cookies, oder auch andere, etwa zu Analyse- und Marketingzwecken gesetzt werden sollen.

Die verwendeten Cookies entnehmen Sie bitte der Übersicht im Cookie-Management, das Sie jederzeit hier aufrufen können. Hier können Sie auch jederzeit Ihre Einstellungen ändern.

Cookies, die zur Bereitstellung unserer Webseiten und Onlinedienste erforderlich sind, z.B. technisch zwingend, verarbeiten personenbezogene Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

Die Verarbeitung zu Zwecken der Analyse, des Marketings und ähnlichem wird nachfolgend beschrieben.

 

  •  Analyse, Personalisierung, Marketing 

 

Soweit Sie dem zugestimmt haben, kann beim Besuch unserer Website können die nachfolgend beschriebenen Daten und insbesondere Ihr Nutzungsverhalten erfasst und analysiert werden. Diese Verarbeitungen erfolgen soweit möglich pseudonymisiert, d.h. ohne Ihnen diese direkt ohne zusätzliche Informationen zuordnen zu können.

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94.043 USA (nachfolgend als „Google“). 

Dies ist ein Tool, mit dem die Nutzung von Webseiten analysiert werden kann. Dazu werden von Google verschiedene Techniken angewandt, unter anderem auch Cookies auf ihrem Computer gespeichert. Diese speichern Informationen über die Nutzung unserer Seite. Diese Analysedaten nutzen wir zur Optimierung unserer Webseiten und Angebote. 

Über eine User-ID kann die Analyse dabei auch geräteübergreifend stattfinden. Dies können Sie bei Vorhandensein eines Google-Kontos gesondert bei Google einstellen. Weiterhin werden Ihre IP-Adresse und Nutzungsdaten verarbeitet.

Die von Google erhobenen Daten werden gegebenenfalls von Google in Drittländern außerhalb der EU, insbesondere die USA, übermittelt. Die Einhaltung des Datenschutzes wird hierbei durch geeignete Garantien gemäß Art. 46 DSGVO gewährleistet.

Die Verarbeitung erfolgt nur, soweit Sie dies ausgewählt haben. Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Diese können Sie jederzeit durch entsprechende Auswahl im Cookie-Management widerrufen und deaktivieren, klicken Sie dazu hier.

Google Ads

Zudem nutzen wir für das Online-Marketing Google Ads von Google. 

Google Ads setzt Cookies ein, um für die Nutzer personalisierte und möglichst relevante Werbeanzeigen zu schalten bzw. anzuzeigen. Über eine ID erfasst Google, welche Anzeigen in Ihrem Browser geschaltet werden und ob diese genutzt werden, um die Werbung wie beschrieben zu personalisieren. Hierbei werden automatisiert Berichte zur Kampagnenleistung erstellt. Mithilfe von Cookie-IDs werden sogenannte Conversions erfassen, die Bezug zu Ihren Anzeigenaufrufen haben. Wenn Sie z.B. eine Ads-Anzeige sehen und später auf der Webseite eines Werbetreibenden diese Angebote aufrufen oder kaufen, handelt es sich um Conversions.

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf.  Durch die Einbindung von Google Ads erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass Google Ihre Daten und Ihre IP-Adresse verarbeitet.

Die Verarbeitung erfolgt nur, soweit Sie dies ausgewählt haben. Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Diese können Sie jederzeit durch entsprechende Auswahl im Cookie-Management widerrufen und deaktivieren, klicken Sie dazu hier.

Sie können der Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auch auf andere, verschiedene Weise verhindern, z.B.

  1. b) durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden,  https://www.google.de/settings/ads, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen; 
  2. c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link https://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen; 
  3. d) durch dauerhafte Deaktivierung in Ihrem Browser unter dem Link https://www.google.com/settings/ads/plugin. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.

Weitere Informationen zu Google Ads by Google erhalten Sie unter https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de, sowie zum Datenschutz bei Google allgemein: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

 Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Die Google Fonts sind jedoch auf unseren Servern/ Dienstleisterservern lokal installiert. Für die Bereitstellung ist es erforderlich Ihre IP-Adresse zu verarbeiten. Eine Verbindung zu Servern von Google findet dabei nicht statt. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Unsere berechtigten Interessen liegen in einer für Sie angenehmen und optimalen Darstellung unserer Webseiten.

 

  •  Weitere Tools und Angebote von Drittanbietern 

 

YouTube (Videos)

Auf unserer Webseite binden wir Videos der Plattform YouTube ein. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; Website: https://www.youtube.com

Die Nutzung und der Abruf der Videos setzt immer voraus, dass Youtube die IP-Adresse des Nutzers verarbeitet, um die Inhalte senden könnten. YouTube kann zudem für weitere Zwecke, insbesondere zur Analyse und zu Marketingzwecken weitere Daten verarbeiten. Dabei kommen auch Tracking-Technologien (Pixel Tags, Web Beacons) zum Einsatz. Durch die “Pixel-Tags” können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Webseite, ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und zum Betriebssystem, zu verweisenden Webseiten, zur Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. 

Sobald Sie also ein YouTube-Video auf unserer Website starten, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier https://policies.google.com/privacy. Sie können der Verarbeitung jederzeit dort durch  ein zur Verfügung gestelltes Browsertool widersprechen (Opt-Out): https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de sowie Ihre Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen ändern: https://adssettings.google.com/authenticated.

 

Die Nutzung von YouTube erfolgt zum Zwecke einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote, jedoch nur soweit Sie dem zugestimmt haben. Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Diese können Sie jederzeit durch Deaktivierung widerrufen.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu verarbeiten. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Einhaltung des Datenschutzes wird gemäß Art. 46 DSGVO gewährleistet.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

 

 

 

  1. Newsletter 

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. 

Die Verarbeitung der angegebenen Daten sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO). Die erteilte Einwilligung können Sie jederzeit frei mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, etwa über den “Austragen”/“Abmelden“-Link im Newsletter. 

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nachfolgend gelöscht soweit die Verarbeitung nicht zu anderen Zwecken erforderlich ist, etwa weil gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

  • Ihre Rechte

 

Es bestehen folgende Rechte:

Sie haben das Recht, Auskunft über die von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Im Falle unrichtiger oder unvollständiger Daten haben Sie ein Recht auf Berichtigung. Unter den Voraussetzungen des Artikel 17 DSGVO besteht ein Anspruch auf Löschung, unter den Voraussetzungen des Art. 18 ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, nach Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht.

 

Im Falle von Direktwerbung haben Sie ein jederzeitiges Widerspruchsrecht.

Weiterhin kann ein Recht auf Datenübertragbarkeit bestehen, Art. 20 DSGVO.

Widerruf von Einwilligungen: Soweit Sie Ihre Einwilligung abgegeben haben, können Sie diese frei und mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen. Einzelheiten entnehmen Sie den Angaben in diesen Datenschutzhinweisen. Sie könne uns auch jederzeit unter den o,g, Kontaktdaten hierzu kontaktieren.

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht Ihnen ein Recht zur Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde zu.

 

  • Social Media Präsenzem

 

Über unsere Präsenzen in den sozialen Netzwerken können Sie mit uns kommunizieren und erhalten aktuelle Informationen. Diese finden Sie unter

 

Facebook:  https://www.facebook.com/miralunafotografie/
Instagram: https://www.instagram.com/miralunafotografie/ 

Pinterest: https://www.pinterest.com/miralunafotografie/                            
 
Anbieter und (gemeinsamer) Verantwortlicher für die Seiten auf Facebook und Instagram ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin2, Ireland (nachfolgend einheitlich „Facebook“).  Für Pinterest ist dies die Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA.

Facebook verarbeitet die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten, um uns anonymisierte Statistiken über die Nutzung der Fanseiten zur Verfügung zu stellen. Durch die Nutzung der von Facebook angebotenen Seiten werden Tracking-Cookies gesetzt. Von diesem Tracking können auch Besucher betroffen sein, die über kein Profil bei Facebook verfügen, die die dortigen Seiten jedoch aufrufen. Auch Pinterest verarbeitet bei der Nutzung Daten zu Analyse- und Werbezwecken.

Verarbeitet werden dabei Bestandsdaten wie der Nutzername, angegebene Kontaktdaten wie E-Mail-Adressen, Inhaltsdaten wie Texteingaben und Media-Inhalte wie Fotos, Nutzungsdaten wie besuchte Webseiten, Meta-/Kommunikationsdaten wie Geräte-Informationen und IP-Adressen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Unsere berechtigten Interessen sind die Kommunikation mit Ihnen sowie die Bekanntmachung unserer Angebote und Leistungen. 

Die von Facebook und Pinterest verarbeiteten Daten können dabei auch in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen werden, in denen abweichende Regelungen zum Datenschutz gelten.  Alle Informationen zum Datenschutz bei Facebook finden Sie unter: https://de-de.facebook.com/policy.php und für Pinterest unter https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

Sie haben die Möglichkeit, sich zur Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte dieser Datenschutzerklärung an uns, Facebook Ireland Limited oder Pinterest Inc. zu wenden. Wir bitten Sie zu beachten, dass das endgültige Löschen von Inhalten und Informationen durch uns dabei nur eingeschränkt möglich ist, weshalb die Anbieter die Umsetzung Ihrer Betroffenenrechte und die Erfüllung der Verpflichtungen aus den datenschutzrechtlichen Bestimmungen übernehmen.

 

  • Sichere Verarbeitung / Verarbeitung in der EU

 

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Soweit eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Drittländern außerhalb der EU in den oben beschriebenen Fällen stattfindet, liegen hierfür entsprechende Garantien für die Einhaltung des Datenschutzes vor Art. 45, 46 f. DSGVO.